17Mrz
Von: Doris Brunner An: 17. März 2017 In: Allgemein, News, Termine Kommentare: 0

Am 3. August 2017 geht die Veranstaltung in die fünfte Runde. Diesmal ist das Porzellanikon Selb – das lebendige Museum im historischen Fabrikgebäude – Schauplatz der erfolgreichen Veranstaltungsreihe. Und gleichzeitig bildet die Sommerlounge in diesem Jahr den großen Auftakt für das Fest der Porzelliner am folgenden Wochenende in Selb.

Um den Gästen der Sommerlounge 2017 insgesamt wieder ein herausragendes Event mit innovativen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung, Tourismus und Regionalentwicklung, interessantem Rahmenprogramm und Loungefeeling bieten zu können, sind wir auf engagierte Akteure aus dem Fichtelgebirge angewiesen.

Welche Möglichkeiten bieten sich für interessierte Unternehmen, Institutionen, Vereine, Initiativen, Kommunen und Bürger aus dem Fichtelgebirge? Dazu möchten wir Sie gerne informieren, uns mit Ihnen austauschen und Ihre Wünsche und Ideen aufnehmen. Wir laden Sie ganz herzlich ein zur Informationsveranstaltung

am Dienstag, den 21. März 2017 um 18:30 Uhr ins Porzellanikon

Staatl. Museum für Porzellan (Werner-Schürer-Platz 1, 95100 Selb)

Wir wollen Menschen aus der Region, Besucher, Touristen, Vertreter aus Industrie und Wirtschaft sowie von regionalen und überregionalen Medien hier an diesem geschichtsträchtigen Ort zusammenführen, um Vergangenheit Gegenwart und Zukunft des Fichtelgebirges spürbar zu machen! Dazu erwarten wir in diesem Jahr etwa 4.000 Gäste.
Zur organisatorischen Vorbereitung der Informationsveranstaltung bitten wir Sie, sich bis 20.03.2017 unter doris.brunner@foerderverein-fichtelgebirge.de anzumelden. Aber auch spontane Gäste sind herzlich willkommen.

 

Informationen und Impressionen zur Sommerlounge 2016 und 2015 gibt es in unserem Magazin ZUKUNFT Fichtelgebirge – hier geht´s zur Online Version:

Magazin Zukunft Fichtelgebirge 2016

Magazin Zukunft Fichtelgebirge 2015

 

 

 

 

_____________________________________________________________________

Antworten:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.