„Heimatkunde 4.0“  lädt herzlich zur nächsten Entdeckungstour am 20.09.2019 ein:

Diesmal heißt es: Bad Berneck – entdecken und staunen! Wir erkunden einen Ort, der nicht nur für Urlaubsgäste interessant ist. Mit dem Ölschnitztal, zahlreichen Burgen, einem ausgedehnten Wanderwegenetz, dem Kurpark sowie dem Dendrologischen Garten und der historischen Altstadt mit ihrer Markgrafenkirche ist das Kneippheilbad Bad Berneck ein ideales Ausflugsziel.

Unsere Tour durch das sagenhafte Fichtelgebirge führt uns diesmal in den Landkreis Bayreuth, nach Bad Berneck

Wann:

Freitag, 20. September 2019 um 16:00 Uhr

Treffpunkt – wo:

Großparkplatz „Anger“ in 95460 Bad Berneck, Bahnhofstr. 89

Dauer – wie lange:

ca. 2,5 Stunden geführte Tour und danach Einkehr im Gasthof Goldener Hirsch

Hinweise:   

Festes Schuhwerk erforderlich, Kleidung je nach Witterung
Die Führung durch die Stadt ist nicht barrierefrei.

Optionaler Programmpunkt für alle Interessierten:

Bereits um 15.00 Uhr lädt die Künstlerkolonie Fichtelgebirge (KÜKO) zu einer Besichtigung eines „Souvenir-Ladens“ der besonderen Art ein.

Nähere Informationen zu unserer Entdeckungstour entnehmen Sie bitte den als Anlage beigefügten ausführlichen Einladungen.

Um sich für die Besichtigung des „Souvenir-Ladens“ und/oder für die Heimatkunde 4.0 Tour durch Bad Berneck anzumelden, senden Sie bitte eine formlose E-Mail an folgende Adresse: heimatkunde@foerderverein-fichtelgebirge.de. Geben Sie dabei bitte Ihren Namen und die Anzahl der teilnehmenden Personen an und teilen Sie uns mit, ob Sie ab 15 Uhr oder ab 16 Uhr teilnehmen.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme, Anmeldeschluss ist der 19. September 2019!

Geben Sie die Einladung auch an Ihre Freunde und Bekannten weiter. Jeder ist herzlich willkommen und eingeladen unsere Heimat zu erkunden.

Für Rückfragen steht Ihnen das Projektteam „Heimatkunde 4.0“ gerne zur Verfügung. 

Es grüßt Sie ganz herzlich

das gesamte Team von „Heimatkunde 4.0“

Einladung_Heimatkunde 4.0_Tour Bad Berneck_09.2019 (PDF)